Montag - 25. September 2017
Startseite Karte Gästebuch Kontakt Impressum

Letzte Aktualisierung:
13.07.2015



Diese Seite zu
Favoriten hinzufügen
[ Netscape und Firefox: STRG+D ]



Baden in der Nordsee


Sauberes Meerwasser an der Nordsee
gerd-pfaff www.pixelio.de

Seit einigen Jahren gibt es an der Wasserqualität der deutschen Nordsee nichts zu beanstanden.

 

Jährlich wird hinsichtlich der Wasserqualität eine EU-Studie durchgeführt. Nur 5 der insgesamt 373 Nord- und Ostseestrände Deutschlands entsprachen nicht dem hohen Qualitätsstandard der EU. Die längste Küstenlinie der Nordsee gehört zu Niedersachsen. Auch an den Stränden von Ostfriesland herrscht Zufriedenheit mit der Wasserqualität. Ein Baden in der Nordsee ist ein Vergnügen. Dem ökologischen Gleichgewicht schadet weder Baden noch Segeln an bzw. in der Nordsee vor Ostfriesland. 

 

Während der Badesaison werden durch das Niedersächsischen Gesundheitsamt bzw. dessen Außenstelle Aurich regelmäßig mikrobiologische Untersuchungen durchgeführt, und zwar auf Grundlage der entsprechenden EU-Richtlinie im 14tägigen Rhythmus. Die Entnahme der Proben erfolgt an ca. 50 Badestellen. Der interessierte Urlauber kann sich noch vor seiner Anreise über die Wasserqualität an diesen Badestellen eingehend über das Internet informieren. Während der Saison berichtet zudem der "Anzeiger für Harlingerland“ Über die Qualität des Badewassers vor Ostfriesland. Darüber hinaus kann sich jeder Urlauber die entsprechenden Informationen über die jeweilige Tourist-Informationen am Urlaubsort einholen. In nicht weiter Entfernung zu unseren Ferienwohnungen in Holtgast und Hartward befinden sich auch einige sehr schöne Strände, die zum Baden und Segeln einladen.

 

In Hooksiel nahe bei Wilhemshaven gibt es auch einen grossen FKK Strand, der in den Sommermonaten gut besucht wird. Auch im grossen Garten vom Ferienhaus Mariechen in Holtgast kann man sich auch außerhalb der Saunazeiten sonnen wie man möchte.

 

FKK an der Nordsee

Zum Beispiel der Küstenbadeort Bensersiel. Außer am Stand baden und im Meer segeln gehen, können Urlauber hier auch das Seewasserwellenbad, die diversen Kureinrichtungen im Kurpark und das Naturkundehaus besuchen. Am Badestrand selbst findet sich ein großer Spielplatz für Kinder aller Altersklassen. Wer am Strand liegen zu langweilig findet, dem bietet sich auch ein alternative reichhaltige Freizeitprogramm - wiederum auch ausgelegt für alle Altersklassen. Ab Bensersiel zum Beispiel lässt es sich auch gemütlich im Rahmen von einem Tagesausflug mit der Fähre nach Langeoog schippern.

 

 

Ebenfalls unweit unserer Ferienwohnungen in Holtgast und Hartward befinden sich auch die Strände Dornumersiel und Neuharlingesiel. Von Neuharlingesiel gelangt man mittels Fähre während der Flut hin zur Insel Spiekeroog. Alternativ zum Strand vom Dornumersiel bietet sich auch ein Gang in das Freibad "Doroness" an oder ein Spaziergang über die Strandpromenade. Außerdem starten kann man von hier aus auch zu ausgedehnten Radtouren. Und wenn sich die Nordsee zurückzieht und das Wattenmeer sichtbar wird, dann bietet sich auch eine Wattwanderung an.

 

Wer das Segeln noch nicht beherrscht, der sollte sich an der Nordsee vor Ostfriesland auf keinen Fall ungeübt in die Wellen stürzen. An entsprechenden Kursen kann ein Urlauber jederzeit teilnehmen. In den verschiedenen Küstenorten gibt es zahlreiche Anbieter, die auch Segelkurse anbieten. Segelboote werden natürlich auch ausgeliehen.






   




Ferienhaus Mariechen


Altfischer in Neuharlingersiel





Kontakt:

M. u. G. Kutscher
Mühlenstrich 6
26427 Esens-Holtgast

Telefon: 04971- 912364
» Email-Kontakt