Mittwoch - 26. Juli 2017
Startseite Karte Gästebuch Kontakt Impressum

Letzte Aktualisierung:
13.07.2015



Diese Seite zu
Favoriten hinzufügen
[ Netscape und Firefox: STRG+D ]


» Aktivitäten und Events | Segeln

Segeln in Ostfriesland


Ferienwohnungen in Hartwart und Holtgast ideal für Segelausflug

 

Die Ferienwohnungen in Hartward und Holtgast liegen unweit der Nordseeküste, die wiederum als eine der beliebtesten Segelreviere Deutschlands gilt. Die ostfriesischen Inseln, die direkt vor der Küste liegen, üben einen besonderen Reiz aus. Nach einer Segeltour oder einem Tag am Strand können  die Urlaubsgäste in der Gartensauna in Holtgast relaxen und einen schönen Abend im Garten verbringen.

 

Segeln an der Küste bei Harlesiel                           Krabbenkutter verlassen den Hafen Carolinensiel

Liegeplätze für Gäste bietet zum Beispiel der Hafen in Bensersiel. Bei Hochwasser misst man im Hafen eine Wassertiefe von rund 2,5 m. Der Seglerverein Harlebucht veranstaltet alljährlich die Rumfass-Regatta. Die Boote müssen dabei die Strecke zwischen Bensersiel und Langeoog zurücklegen und natürlich wird auch ein ansprechendes Rahmenprogramm geboten. Da die Nordsee ein sogenanntes Tidegewässer ist, sind einige Dinge beim Segeln zu berücksichtigen. Die Segler an der Küste legen viel Wert darauf, ihren Sport mit Rücksicht auf die Natur auszuüben. Schließlich sind sich alle darüber einig, dass das Wattenmeer ein einzigartiges Biotop ist. Wer also einen Segeltörn plant, sollte den Naturschutz stets im Hinterkopf behalten. Des Weiteren kann der Wasserstand aufgrund der Windbedingungen schwanken und sich so von den im Vorfeld berechneten Daten unterscheiden. Es ist sinnvoll, einen Sicherheitswert von rund einem halben Meter hinzuzurechnen.

 

 

 

Yachthafen in Carolinensiel                                     Idyllischer Hafen in Bensersiel

 

Das ist eine Präventivmaßnahme bezüglich gefährlicher Wasserstands-Schwankungen. Auch das sollte man bei der Planung nicht vergessen. Ein guter Rat, den Segler unbedingt berücksichtigen sollten, ist das Meiden von aufeinandertreffenden Wind- und Stromrichtungen. Denn dann kann es zu einem bedrohlichen Seegang kommen. Im Wattenmeer gibt es Flachwasserbereiche, die man besser ansteuert, wenn das Wasser aufläuft. Damit entgeht man der Gefahr, auf Grund zulaufen. In jedem Fall gehören Gezeitenkalender und Stromkarten an Bord. Sowohl Wassertiefe als auch die Breite des Fahrwassers und natürlich die Zeit bestimmen die Geschwindigkeit des Gezeitenstroms. Sicher stellen die Nordsee und das Wattenmeer einige Herausforderungen an die Segler, doch wird man dafür mit herrlichen Eindrücken belohnt.

 

Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist und demnächst in einer der reizvollen Ferienunterkünfte urlaubt, kann sich in der Segelschule in Harlesiel (Segel- und Motorbootschule) zum Segelkapitän ausbilden lassen oder es zunächst mit einem Schnuppersegeltörn versuchen.

Der Seglerverein Harlebucht (SVH)  mit dem Heimathafen in Esens-Bensersiel ist einer der grossen  Segelvereine mit einem interessanten Segelrevier im ostfriesischen Wattenmeer.

 



 

 






   




Ferienhaus Mariechen


Altfischer in Neuharlingersiel





Kontakt:

M. u. G. Kutscher
Mühlenstrich 6
26427 Esens-Holtgast

Telefon: 04971- 912364
» Email-Kontakt