Mittwoch - 26. Juli 2017
Startseite Karte Gästebuch Kontakt Impressum

Letzte Aktualisierung:
13.07.2015



Diese Seite zu
Favoriten hinzufügen
[ Netscape und Firefox: STRG+D ]



Erleben Sie einen Urlaub in der Karnevalszeit in Ostfriesland. Wählen Sie zwischen einen ruhigen Urlaub oder einen Karnevalsurlaub an der südlichen Nordseeküste.


Karnevalurlaub oder Erholungsurlaub in Ostfriesland

Karneval Urlaub in Ostfriesland – realistisch oder Utopie?

 

Faschingsfreie Zone für Faschingsmuffel?

 

In Ostfriesland kann man beides haben. Zum einen ist das platte Land mit idyllisch mythischen Moorgebieten, Kanälen und Gewässerlandschaften, das zudem noch an die wilde Nordsee grenzt, ein optimaler Zufluchtsort für alle, die den Narren entfliehen wollen, wenn das übrige Land in einen Faschingstaumel verfällt. Im Gegensatz zu den deutschen Faschingshochburgen kann man in Ostfriesland in Ruhe seinen Tee genießen, ein bisschen klönen und in die malerische Natur flüchten, um von der Narrenwelt unbehelligt zu bleiben. Die ostfriesische Urlaubsregion an der Nordseeküste sind ideal und nicht zu überlaufen, um statt aufgesetzter Fröhlichkeit und Trubel, Einsam- oder Zweisamkeit zu genießen. Natur und Stille, fernab vom bunten Narrentreiben wissen wahre Karnevalsmuffel sehr zu schätzen. Es hat sich eine Art Kontra-Karneval-Gruppe gebildet, unter denen sich das ruhige Ostfriesland als optimaler Rückzugsort herumgesprochen hat. Angehörige dieser Antikarnevalseite gehen lieber am Strand spazieren und lauschen dem beruhigenden Wellengeplätscher. Während vor allem in den rheinischen Gebieten der Karnevalshype tobt, lässt man sich in Ostfriesland in ruhiger Atmosphäre Bohnen, Grünkohl oder Rosinenbrot schmecken, fährt mit dem Schiff hinaus aufs Meer. Man macht einen Ausflug zu den Mühlen oder besucht ein Museum, denn auch das gehört zur Kulturlandschaft Deutschlands. Vom Leuchtturm aus blickt man über das weitestgehend flache Land und freut sich diebisch, dem Faschingstrubel entkommen zu sein. Lustig auf Knopfdruck ist eben nichts für jedermann. Das heißt nicht, dass man in Ostfriesland keinen Humor besäße. Einer der berühmtesten deutschen Komiker ist schließlich ein waschechter Ostfriese, Otto Waalkes. In seiner Heimatstadt Emden kann man sich über Otto ausführlich informieren. Und wer genau hinhört, wenn ein Ostfriesenwitz erzählt wird, bemerkt schnell, dass ein Ostfriese nicht unbedingt immer der Dümmere ist. Es die Ruhe, die Gelassenheit, eben die ganz spezielle ostfriesische Art, die den Ostfriesen eher auszeichnet, als verspottet. Unter dem Motto Abenteuer Wirklichkeit erlebt man Kunst, radelt durch die flache Landschaft oder genießt Lesungen, Theater und musikalische Vorträge. Ein idealer Gegenpart zur feucht-fröhlichen Karnevalparty. Der Karneval, der mit dem christlichen Brauchtum und der Fastenzeit in Verbindung steht, findet hier in Ostfriesland kaum eine Grundlage. Durch die geschichtlichen Hintergründe, zu der auch die „Friesische Freiheit“ gehört, kam es zur Abschaffung der Fastenzeit für Christen nichtkatholischen Glaubens.

 

Oder lieber echter ostfriesischer Karneval


Nun stehen diesem Klientel diejenigen gegenüber, die einen Karneval Urlaub in Ostfriesland mit allem drum und dran erleben wollen. Obwohl es dann bei Weitem nicht so satirisch zugeht, wie bei den Rosenmontagszügen in Köln und Co und man auch nicht so böse über Politiker herzieht, können auch Karnevalfreunde in Ostfriesland einen Karnevalurlaub verbringen. Denn trotz der eher zurückhaltenden Art der Ostfriesen ist Karneval hier kein Fremdwort mehr. Zwar gehört eher ein typisches Heringsgericht zur Karnevalsfeierlichkeit, als ein Prinzenpaar. Vereinzelte Narren haben das farbenfrohe karnevalistische Treiben auch für sich entdeckt und einen ostfriesischen Karnevalsverein gegründet. Gemeinsam organisiert man verschiedene Faschingsveranstaltungen für alle, die auf die Fünfte Jahreszeit nicht verzichten wollen. In Ostrhauderfehn versucht man hartnäckig, den ostfriesischen Karnevalsmuffel für das Event zu begeistern. Aus einer wahren „Schnapsidee“, die am Stammtisch entstanden ist und natürlich von einem zugezogenen Rheinländer ausgesprochen wurde, entstand trotz aller Skepsis ein Karnevalsverein. Idafehn besitzt nun einen Karnevalsverein und pflegt ein reges Vereinsleben, um den Karneval seit 2008 in Ostfriesland zu etablieren. Bunte Kostüme, Proben und etliche Feste lassen darauf schließen, dass sich hier tatsächlich einige Ostfriesen mit dem Karnevalvirus infiziert haben.

 

Genügend Freiraum für beide Seiten

 

Doch keine Angst. Es bestehen ausreichend Möglichkeiten, nicht mit den ostfriesischen Karnevalisten in Berührung zu kommen. Die Rückzugsmöglichkeit Ostfriesland für Faschingsmuffel steht nicht in Gefahr. Noch sind die karnevalsfreien Gebiete in Ostfriesland in der Überzahl und es besteht nicht die Bedrohung, wie in den rheinischen Karnevalhochburgen, in den Faschingssog gezogen zu werden. Die preiswerten Urlaubsunterkünfte in Holtgast und Hartward bieten Singles, Familien und kleine Gruppen ideale Wohnungen für einen schönen Urlaub in Ostfriesland mit seinem vielfälligen Binnenland und seine bekannte Nordseeküste mit den Gezeiten und vielen grossen Badelandschaften und vieles mehr.

 






   




Ferienhaus Mariechen


Altfischer in Neuharlingersiel





Kontakt:

M. u. G. Kutscher
Mühlenstrich 6
26427 Esens-Holtgast

Telefon: 04971- 912364
» Email-Kontakt