Montag - 25. September 2017
Startseite Karte Gästebuch Kontakt Impressum

Letzte Aktualisierung:
13.07.2015



Diese Seite zu
Favoriten hinzufügen
[ Netscape und Firefox: STRG+D ]



Die Ostfriesenwitze entstanden Ende der 60er Jahre u. a. in Westerstede und im Ammerland und wurde später über Rundfunk, Zeitungen und Zeitschriften in Deutschland bekannt gemacht.



Ostfriesenwitze als Werbung für die Vermieter an der Nordseeküste

Krabbenkutter in Neuharlingersiel
Krabbenkutter kommt morgens vom Fang zurück zum Heimathafen Neuharlingersiel

 

Die Kuh des ostfriesischen Bauern Peters ist krank. Besorgt fragt er seinen Nachbarn Hinnerk : "Was hast Du denn damals deiner Kuh gegeben als sie so krank war?" - "Salmiak-Geist." Nach einer Woche besucht der Bauer Peters seinen Nachbarn Hinnerk. "Meine Kuh ist tot", sagt er. Darauf Hinnerk: "Meine damals auch."

Warum wohnen die alten Single-Ostfriesen immer noch direkt am Nordseedeich? Sie warten noch immer auf die Sexwelle.

Der Oberkellner zu einem Ostfriesen: "Ihr Bierglas ist leer, soll ich ihnen noch eins bringen?" - "Unsinn, was soll ich denn mit 2 leeren Gläsern?"

Warum mögen Ostfriesen keine Brezeln? – Weil sie den Knoten nicht aufbekommen.

Der Verkehrspolizist in Ostfriesland sieht eine alte Dame neben dem Zebrastreifen ueber die Straße tippeln. "Oma", ruft der, "Sie muessen auf den Strich gehen!"    "Hab ich nicht noetig.  Ich hab ja meine Rente!"


 
Zwei Angler fahren ziemlich spät nach Hause. Sagt der eine: Wenn ich jetzt nach Hause komme kocht meine Frau vor Wut. Sagt der andere: Da haste aber Glück. Ich bekommme um diese Zeit nichts Warmes mehr.

 






   




Ferienhaus Mariechen


Altfischer in Neuharlingersiel





Kontakt:

M. u. G. Kutscher
Mühlenstrich 6
26427 Esens-Holtgast

Telefon: 04971- 912364
» Email-Kontakt